9 Tageslichtlampen von Beurer im Vergleich – mit Test

    Frau macht Lichttherapie mit einer Tageslichtlampe von Beurer.

    Eine Tageslichtlampe von Beurer ist unserer Erfahrung nach ein guter Kauf. Der Hersteller in Ulm hat lange Jahre Erfahrung mit der Produktion von Lichtduschen. Das Sortiment ist breit gefächert: Von der einfachen Beurer TL 30 im Tabletformat bis zur WLAN-fähigen Beurer TL 100. Dieses Premium-Modell von Beurer kannst Du als Tageslichtlampe für Lichttherapie und als Stimmungslampe verwenden. Hier stellen wir Dir die aktuellen Tageslichtlampen von Beurer vor.

    Hersteller mit Tradition


    Logo des Herstellers Beurer

    Beurer (Herstellerseite) ist heute der führende deutsche Hersteller von Tageslichtlampen. Das Unternehmen entstand bereits im Jahr 1919 – geboren aus finanzieller Not. Das Ehepaar Käthe und Eugen Beurer folgte damals einer Vision: Käthe Beurer wollte die gute alte Wärmflasche durch elektrische Heizkissen ersetzen. Die ersten Kissen entstanden auf einer Nähmaschine im ehelichen Schlafzimmer. Bis zum Anfang der achtziger Jahre stellte Beurer ausschließlich Wärmeprodukte her – neben Heizkissen auch beheizte Schutzanzüge und Kaffeehauben.

    Europas führender Hersteller


    Dann beschloss die Unternehmensleitung, das Sortiment auf den gesamten Gesundheitsbereich zu erweitern. Zur Zeit ist Beurer in Europa der tonangebende Produzent von Elektrogeräten für Wellness. Mittlerweile besitzt das Familienunternehmen Töchter in anderen Ländern Europas und Nordamerika. Es beschäftigt rund 900 Mitarbeiter und macht jährlich einen Umsatz von über 200 Millionen Euro.

    Künstliches Sonnenlicht für die Gesundheit


    Frau im Sonnenuntergang

    Mit Tageslichtlampen kannst Du Lichtmangel durch lange Bürostunden oder dunkle Wintertage ausgleichen. Das funktioniert jedoch nur, wenn die Lichtdusche eine ordentliche Leistung hat. Die Lichtstärke wird in Lux gemessen. Diese Einheit gibt an, wie stark das Licht auf Deine Haut scheint.

    Deshalb spielt die Entfernung vom Gerät eine wichtige Rolle. Bei 10.000 Lux reicht eine halbe Stunde, um Lichtmangel auszugleichen. Bei vielen Lichtduschen ist es jedoch schwierig, den dafür erforderlichen geringen Abstand einzuhalten. Du kannst größere Distanz ausgleichen, indem Du die Tageslichtlampe länger scheinen lässt.

    Hier kannst Du noch weitere positive Effekte von Tageslichtlampen auf unsere Gesundheit nachlesen.

    Produktübersicht Beurer Tageslichtlampen


    Hier stellen wir Dir die aktuellen Modelle von Beurer Tageslichtlampen vor. Jede Tageslichtlampe von Beurer ist ein Medizinprodukt und strahlt Vollspektrum-Tageslicht. Du kaufst sie mit einer Garantie von drei Jahren.

    Beurer TL 30: Kompakt im Tabletformat


    Die kleinste Beurer Tageslichtlampe, die TL 30, ist ein handliches Modell im Format eines Tablets. Die Maße betragen 23,5 x 15,5 cm. Sie wiegt inklusive Netzteil leichte 425 g. Diese Lampe ist mit zwei Reihen LED-Leuchten mit einer maximalen Leistung von 5 Watt bestückt. Das flimmerfreie Licht scheint mit einer Helligkeit von 6.500 Kelvin.

    Bei der Lichtstärke schwächelt dieses kleine Modell etwas. 10.000 Lux lassen sich nur mit einer ganz kurzen Entfernung erreichen. Du kannst die mangelnde Lichtstärke ausgleichen, indem Du die Lampe länger in Betrieb hast. Mithilfe des mitgelieferten Ständers kannst Du sie beispielsweise gut als Schreibtischlampe verwenden. Auch als Lichtdusche für Reisen eignet sich die Beurer TL 30 hervorragend. Im Preis ist eine Filztasche inbegriffen, die das Gerät beim Transport vor Kratzern schützt.

    Neben der bei dieser Größe erwartungsgemäßen geringen Lichtausbeute hat die TL 30 von Beurer einen weiteren Nachteil. Die erwartete Lebensdauer beträgt laut Hersteller nur 1.000 Stunden. Sind die LEDs verbraucht, musst Du Dich für die Reparatur an einen autorisierten Händler oder den Kundenservice wenden.

    Beurer TL 40: Solide mit Röhre


    Dir gefällt das strahlend weiße Licht der LED-Lampen nicht? In diesem Fall empfiehlt sich die Beurer TL 40. Diese solide Tageslichtlampe von Beurer ist mit der Röhre MP 45 3U ausgestattet. Sie hat 45 Watt Leistung und verbraucht dementsprechend mehr Strom als eine LED-Leuchte. Wenn die Röhre ersetzt werden muss, kannst Du sie jedoch beim Hersteller bestellen und selbst austauschen.

    Die Beurer Tageslichtlampe TL 40 liefert stärkeres Licht als die Beurer TL 30. Um 10.000 Lux zu erreichen, musst Du jedoch rund 10 cm vom Gerät entfernt sein. Die Lichtausbeute in 30 cm Entfernung beträgt immerhin noch über 2.000 Lux. Die TL 40 von Beurer ist an der Rückseite mit einem ausklappbaren Ständer ausgestattet. Außerdem kannst Du sie an der Wand aufhängen.

    Bei Amazon und in unserem Test ist diese Beurer Lampe durch unangenehmen Plastikgeruch aufgefallen. Außerdem erhitzt sie sich stark. Deshalb eignet sie sich nicht als Schreibtischlampe neben einem Computer, der Hitzequellen nicht verträgt. Mit den Maßen 270 x 207 x 80 mm und einem Gewicht von 800 g ist die TL 40 in der Regel zu groß und zu schwer, um Dich bei Reisen zu begleiten. Unser Fazit: Die perfekte Tageslichtlampe von Beurer für LED-Gegner.

    Beurer TL 41: Nachfolgermodell mit LED


    Die TL 41 von Beurer hat das gleiche Gehäuse wie die Beurer TL 40. Statt einer Leuchtstoffröhre ist sie jedoch mit einer LED-Leuchte ausgestattet. Das bedeutet: Diese Lichtdusche heizt sich nicht auf und verbreitet keine unangenehmen Gerüche. Die LED-Leuchten liefern bei einer Distanz von 20 cm rund 10.000 Lux. 6.500 Kelvin scheinen so weiß wie die Sonne zur Mittagszeit. Bei Amazon hat Beurer mit dieser Tageslichtlampe ordentliche 86 Prozent Bewertungen mit 5 oder 4 Sternen erzielt.

    Beurer TL 50: Formschön und leistungsstark


    Du suchst eine schöne Tageslichtlampe, die preiswert ist und dennoch starkes Licht strahlt? Die Beurer TL 50 ist das Modell für Dich. Diese Lampe hat 2016 den renommierten Plus X Award für High Quality Design erhalten. Ihre kreisrunde Beleuchtungsfläche hat einen Durchmesser von 24,6 cm. Das ergibt stolze 475 cm², mit denen diese Tageslichtlampe von Beurer strahlt.

    Das macht sich bei der Lichtausbeute bemerkbar. Tatsächlich  ergaben unsere Messungen, dass die Luxstärke bei 15 cm Abstand 10.000 Lux beträgt – eine ordentliche Leistung für eine Lampe dieser Größe. Mit dem Standfuß betragen die Maße der Lampe 24,6 x 27 x 14,5 cm – wobei nur der Standfuß aus silberfarbenem Plastik für diese Tiefe verantwortlich ist. Die Leuchte der kreisrunden Lampe ist gerade einmal 6 cm breit und passt damit auf jeden Schreibtisch.

    Sie wiegt insgesamt 821 g, wobei 173 g auf das Netzteil entfallen. Als Reiseaccessoire ist sie damit nicht geeignet. Dafür macht sie überall sonst eine gute Figur. Die LED-Leuchten flimmern absolut nicht, arbeiten geräuschlos und liefern eine Farbtemperatur von ca. 5.300 Kelvin. Das ist etwas weniger als Sonnenlicht zur Mittagszeit, aber noch hell genug für Lichttherapie. Unser Fazit: Schöne Lampe mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Beurer TL 55: Tageslicht und Einschlafhilfe


    Die TL 55 von Beurer ist ein neues Modell mit der kompakten Form eines Tablets. Mit den Maßen von 26 x 17 x 2,4 cm ist die TL 55 nur unwesentlich größer als die TL 30 von Beurer. Auch die TL 55 lässt sich mit einem anklemmbaren Standfuß im Hoch- und Querformat nutzen. Außerdem wiegt sie mit 730 g nur 100 g mehr.

    Im Gegensatz zur TL 30 von Beurer verfügt die TL 55 über zahlreiche technische Finessen. Mit dieser Beurer Tageslichtlampe beginnen die Lichtduschen, die mit zusätzlichen Funktionen zum Aus- und Einschaltknopf ausgestattet sind.

    Die TL 55 scheint nicht nur mit Tageslicht von 6.000 bis 6.500 Kelvin, das eine Lichtstärke von rund 10.000 Lux im Abstand von 10 cm hat. Mit einem manuellen Dimmer lässt sich das Licht in fünf Helligkeitsstufen einstellen. Das flimmerfreie Licht kommt von 3 LED-Leuchten und kann mit einem internen Timer mit Abschaltautomatik nach 30 Minuten betrieben werden.

    Darüber hinaus ist diese Tageslichtlampe von Beurer mit sanftem, roten Licht zum Einschlafen versehen. Der automatische Dimmer verringert das Licht automatisch und schaltet es nach einer halben Stunde ab. Diese Lichtdusche von Beurer hat außerdem einen Akku, der zwei Stunden zum Laden braucht. Eine Filztasche ist im Preis inbegriffen. Unsere Bewertung: Ein Luxusmodell zum Reisen, ideal für den Schreib- und den Nachttisch.

    Beurer TL 70: Kreisrund mit Timer


    Auf den ersten Blick scheint die Beurer TL 70 die größere Schwester der TL 50 zu sein. Beim näheren Hinsehen fallen jedoch ein paar Lichtknöpfe unter der kreisrunden Leuchtfläche auf. Sie zeigen Dir die Behandlungszeit in fünf Stufen von 15 bis 120 Minuten an. Außerdem kannst Du mit ihnen den Timer bedienen, der die Lichtdusche nach der gewünschten Zeit automatisch abschaltet.

    Die Beleuchtungsfläche hat einen Durchmesser von 33 cm und damit eine Oberfläche von knapp 840 cm². Deshalb scheint die TL 70 bei einer Distanz von 15 cm zuverlässig mit 10.000 Lux.

    Neben dem Einschaltknopf oben am Rahmen befinden sich zwei Bedientasten für den Dimmer. Mit ihnen stellst Du die Helligkeit nach Deinen Wünschen ein. Du kannst Deine bevorzugte Einstellung sogar abspeichern. Unser Urteil: Tolles Gerät, bei Amazon zu einem Vorzugspreis zu bestellen.

    Beurer TL 80: Starke Lichtdusche mit Röhren


    Die TL 80 von Beurer setzt statt LED-Technik auf bewährte Röhren. Allerdings ist diese Lichtdusche wesentlich stärker als die TL 40. Ihre Röhren arbeiten mit satten 100 Watt. Das sorgt dafür, dass die Lichtausbeute bei einem Abstand von 20 cm bei 10.000 Lux liegt. Die rechteckige Beleuchtungsfläche beträgt 39 x 32 cm.

    Im Gegensatz zur TL 40 ist bei diesem Modell der Standfuß nicht Teil des Lampenkörpers. Der runde Fuß ist vom Leuchtkörper abgesetzt und ermöglicht es, den Neigungswinkel der Lampe zu verändern. Deshalb ist die Lampe gut einen halben Meter hoch und braucht damit etwas Platz in Deinem Zuhause. Wir meinen: Ein Auslaufmodell unter den Tageslichtlampen von Beurer.

    Beurer TL 90: Premium-Modell gegen Winterblues


    Die TL 90 von Beurer ist vom Preis her gesehen das absolute Premium-Modell des Herstellers. Verantwortlich dafür ist die riesige Leuchtfläche mit den Maßen 51 x 34 cm. Wie die TL 80, so kommt das Licht der TL 90 Tageslichtlampe von Beurer von einer Leuchtstoffröhre mit einer Leistung von 100 Watt. Allerdings beträgt der notwendige Abstand zum Gerät für eine Lichtstärke von 10.000 Lux 15 cm.

    Die Bedienungselemente der Beurer TL 90 sind in dem Standfuß untergebracht, der die Produktmaße auf stolze 58 x 34 x 24 cm vergrößert. Am Fuß lässt sich der Timer mit Abschaltautomatik mit einem Knopf bedienen. Acht LED-Leuchten zeigen die bereits verstrichene Behandlungszeit im 15-Minuten-Takt an. Dank der flexiblen Verbindung zum Standfuß lässt sich der Neigungswinkel des großformatigen Leuchtkörpers stufenlos einstellen. Unser Urteil: Das perfekte Gerät für Lichttherapie in den eigenen vier Wänden.

    Beurer TL 100: Stimmungslicht mit Farbwechsel


    Die TL 100 von Beurer ist die aufgeputzte Schwester der TL 70. Sie hat die gleichen Maße und sieht der TL 70 äußerlich zum Verwechseln ähnlich. Die Tageslichtlampe funktioniert wie bei der einfacheren Version dieses Modells. Die Beurer TL 100 ist jedoch zusätzlich mit einem Stimmungslicht ausgestattet.

    Über Dein Smartphone kannst Du die Farben dieser Tageslichtlampe steuern und auch die Funktionen der Lampe bedienen. Die verbauten LED-Leuchten kannst Du in insgesamt 256 Farben erstrahlen lassen. Dabei ist sicher auch der Ton, der genau zu Deiner Stimmung und dem Ambiente in Deinem Heim passt.

    Unschlagbar finden wir den Preis bei Amazon: Diese Beurer Tageslichtlampe kostet nur um die 20 Euro mehr als die TL 70. Unsere Meinung: Das nächste Modell, das wir kaufen werden.

    Beurer Tageslichtlampen im Test


    Du denkst darüber nach, eines der vorgestellten Modelle zu kaufen? Wir haben einige Tageslichtlampen Beurer einem genauen Test unterzogen. Erfahre mehr über die TL 30, die TL 40 und die TL 50!

    Hinterlasse einen Kommentar: